Dienstag 19 September 2017

03603 8030

Unserem Indikationsbereich entsprechend stehen dem erfahrenen Ärzte- und Therapeutenteam moderne Geräte der Diagnostik zur Verfügung.

Unser therapeutisches Konzept vereint zahlreiche Berufsgruppen (von Ärzten, Psychologen, Sozialpädagogen bis Kreativ-, Ergo- und Physiotherapeuten), deren gemeinsamer Anspruch in der umfassenden und bestmöglichen Versorgung der Patienten und deren vielfältigen Problemen und Störungsbilder liegt.

Wörtlich übersetzt bedeutet Osteoporose "Loch im Knochen“ (griechisch: osteo = Knochen, poros = Loch). In der Umgangssprache wird Osteoporose allerdings häufig auch als Knochenschwund bezeichnet.

Die Rehaklinik an der Salza bietet die Möglichkeit der stationären und ganztägig ambulanten (teilstationären) Rehabilitation.